Zeittafel

1955 Im Frühjahr erfolgte die Gründung des Hubertuszuges „Further Jungschützen“
Zu den Gründern gehören Hans Basteck, Gerd Döneke, Theo Edenhofner, Heinz Flamm, Willi Herrmann, Hermann Jansen, Herbert Martin, Peter Martin, Josef Meller, Hubert Schiefer, Ferdi Schieferdecker und Ernst Schlaak
Willi Herrman wird erster Zugführer der „Further Jungschützen“
Willi Herrmann wird erster König der „Further Jungschützen“
1959 Josef Meller wird Zugführer der „Further Jungschützen“
1965 Anschaffung der ersten Schwenkfahne
Josef Meller wird von Oberst Paul Selders zum Hauptmann ernannt
1967 Theo Edenhofner wird zum Hauptmann gewählt
1970 Erster Hubertusball in der Gaststätte Hensen
1972 Die Hubertusschützen bauen Ihre erste Großfackel
1975 Die erste eigene Musikkapelle zum Schützenfest
1976 Anschaffung der ersten Corpsfahne
Gründung der Jungschützengruppe
Stefan Ringl wird Bruderschaftsprinz
1977 Theo Edenhofner wird von Oberst Paul Selders zum Major ernannt
Gründung des Hubertuszuges „Springender Hirsch“
1979 Gründung des Hubertuszuges „Treue Schluppe“ und der Fahnenkompanie
1980 25 Jahre St. Hubertusschützen von 1955 Neuss-Furth
1983 Theo Edenhofner wird Schützenkönig der Neusser-Furth
Gründung des Hubertuszuges „Neu-Brücker-Jungen“
1984 Der erste Hubertustag mit Hubertusmesse findet statt
Manfred Schlaak wird erster Hubertuskönig
1987 Gründung des Hubertuszuges „Fooder Överdinger“
1988 Gründung des Hubertuszuges „Utjespellt“
1989 Markus Schlaak wird erster Hubertusjungkönig
1990 Gründung des Hubertuszuges „Immer jood Drop“
1991 Gründung der Hubertuszüge „Fidele Fooder“, „Hirsche und Falken“ und „Wisseberger Jonges“
1993 Gründung des Hubertuszuges „Allzeit bereit“
1994 Thomas Dost wird Bruderschaftsprinz
1995 Einweihung der neuen Corpsfahne
1997 Markus von Werden wird Bruderschaftsprinz
1998 Markus Ronge wird Bruderschaftsprinz
2002 Gründung des Hubertuszuges „Wisseberger Fründe“
2003 Wilfried Fahle wird Schützenkönig der Neusser-Furth
2005 50 Jahre St. Hubertusschützen von 1955 Neuss-Furth
Gründungsmitglied Theo Edenhofner wird Jubiläumskönig der Hubertusschützen
2006 Dirk Schmitz wird Schützenkönig der Neusser-Furth
2008 Wilfried Moosbauer wird Schützenkönig der Neusser-Furth
2009 Wilfried Moosbauer wird neuer Major der Hubertusschützen
Dirk Schmitz wird neuer 1. Vorsitzender der Hubertusschützen
Gründung des Hubertuszuges „Wilde Kerle“
2010 Manfred Schlaak wird Schützenkönig der Neusser-Furth
2011 Dirk Mainz wird Schützenkönig der Neusser-Furth
2015 60 Jahre St. Hubertusschützen von 1955 Neuss-Furth
Willi Jansen, Wilfried Fahle und Wolfgang Hermes werden zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Gründung der Hubertuszüge „Fröhlichkeit“ und Mer köönne och ohne ze speele“
2016 Willi Jansen feiert als erster Hubertusschütze sein 60 jähriges Corpsjubiläum
2017 Marcel Hähnen wird neuer 1. Vorsitzender