Aktuelles

Ziele


Die Pflege der hohen Ideale
von Glaube, Sitte und Heimat
im Sinne des Bundes der
Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V.

Die Pflege des Schützenbrauchtums
durch Veranstaltungen, sowie durch
aktive Teilnahme am Volks- und
Heimatfest Neuss-Furth.

Die Pflege des Schießsports
durch Training, Teilnahme an und
Durchführung vonWettkämpfen,
hierbei besonders die Förderung
des Schießsportnachwuchses.

Pflege und Heranführung der
Jugend an die Ideale im Sinne
der St. Hubertusschützen.

Aktuelle Termine

25.09.2018 – Vorstandssitzung
07.10.2018 – Pokalschießen
16.10.2018 – Zugführerversammlung
22.10.2018 – Bruderschaftstag
20.10.2018 – Aufbau Patronatstag
21.10.2018 – Patronatstag (anschl. Abbau)
02.11.2018 – 4. Übungs-/Leistungsschießen
20.11.2018 – Zugführerversammlung
14.12.2018 – Nikolausfeier Regiment
08.01.2019 – Zugführerversammlung
11.01 2019 – Jahreshauptversammlung

Neuigkeiten

Reitercorps Neuss-Furth sammelt für den Guten Zweck

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir möchten euch heute auf eine besondere Aktion des Reitersiegers und des Neuss-Further Schützenkönigs S. M. Christoph I. aufmerksam machen und um Eure Unterstützung bitten. Der Reitersieger hat anlässlich seines Siegerjahres 2017/2018 einen Ansteckpin gestiftet, dessen Verkaufserlös vollumfänglich einem sozialen Zwecke zugute kommen soll. Der PIN wurde durch den weit über …

Schützenkönig Christoph I. Golasch

Nachdem sich Christoph Golasch beim letztjährigen Ringstechen, am Pfingstmontag, die Würde des hohen Reitersieger 2017/18 sichern konnte, setzte er am Samstag, dem 21. April noch einen drauf. Mit dem 20. Schuss holte er unter dem Beifall der Anwesenden den Vogel von der Stange, sprich die Königswürde der „St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuss-Furth“ für das Jahr 2018/19 …

Patronatstag 2017

Am 22.10.2017 fand der jährliche Patronatstag der St. Hubertusschützen im Hofer Hof in Kaarst statt. Der Tag begann mit dem Feldgottesdienst zu Ehren des heiligen Hubertus. Zelebriert wurde dieser von Pater Georg und musikalisch begleitet von der Kapelle „Frohsinn Norf“. Zu Beginn des Festaktes konnte der 1. Vorsitzende Marcel Hähnen zahlreiche Abordnungen des Further Regiments …